Informationen zum Hammond Nostalgie Club

Der Hammond Nostalgie Club ist eine Gruppe von Freunden der elektromagnetischen Hammond-Orgeln und der Leslie-Tonkabinette. Wir beschäftigen uns mit dem Orgelspiel, geben Tipps zur Erhaltung der Instrumente, zu Reparaturen, Ersatzteilbeschaffung, Umbauten und Erweiterungen.

Der Club wurde 1988 im Jazzclub „Henkelmann“ im westfälischen Iserlohn gegründet. Nach einer Anzeige seines Gründers und langjährigen Vorsitzenden Dieter Enners in der Fachzeitschrift „Keyboards“ hatten sich dort Hammond-Enthusiasten anlässlich eines Barbara-Dennerlein-Konzertes eingefunden. Der Club ist schnell gewachsen und hatte bis Ende 1990 bereits ungefähr 100 Mitglieder. Eine Artikel-Serie über die Geschichte der Hammond-Orgel, die Dieter Enners damals in der „Keyboards“ veröffentlichte, trug maßgeblich dazu bei, den Club bekannt zu machen. Er hat heute knapp 190 Mitglieder vor allem aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der Club trifft sich an wechselnden Orten zweimal jährlich Samstags, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Auf dem Programm stehen eine Mitgliederversammlung, musikalische oder technische Workshops und ein abendliches Konzert. Ob nun Jazz, Rock, Gospel oder Unterhaltungsmusik: Jede musikalische Stilrichtung, in der die Hammond eine maßgebliche Rolle gespielt hat und spielt, hat unter den Clubmitgliedern ihre Anhänger. In technischen Fragen hat sich im Club im Laufe der Jahre ein umfangreicher Schatz an Kenntnissen und Erfahrungen angesammelt, der für die Erhaltung und Reparatur der Instrumente von unschätzbarem Wert ist.

Das Anliegen des Clubs ist zum einen der musikalische und technische Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander, zum anderen aber möchte er auch dazu beitragen, die Hammond-Orgel mit ihrem gegenüber allen elektronischen Keyboards einzigartigen und unverwechselbaren Klang unter Musikern und Musikhörern wieder bekannter zu machen.

Regelmäßige Informationen innerhalb des Clubs erfolgen über Rundschreiben. Einmal im Jahr werden gesammelte Beiträge der Mitglieder in einer Clubzeitschrift, der Hammond Nostalgie Times, allen Mitgliedern zugänglich gemacht.

 

Original oder Kopie? Einige Gedanken zu Hammond-Clones gibt es hier zu lesen.

Hier geht's zu Fotos der Orgeln einiger Clubmitglieder.

Diejenigen, die sich für eine Clubmitgliedschaft interessieren, finden hier unsere Beitrittserklärung.